Über uns

Gründer-Team

Birgit Schmitz-Philipp mit Luna

Alexandra Taut mit Erdmann und Bam-Bam

 

 

Wie DOG´S TOUCH entstanden ist

 

Gegründet wurde DOG´S TOUCH im Frühjahr 2011 durch Birgit Schmitz-Philipp und Alexandra Taut. Unsere beruflichen Wurzeln liegen im päda-gogischen, therapeutischen und sozialen Bereich. Die Begeisterung für Hunde und gemeinsame Erlebnisse mit unseren Vierbeinern hatten uns einige Jahre zuvor zusammengeführt.

 

In vielen Situationen konnten wir immer wieder beobachten, dass Hunde besondere Fähigkeiten besitzen, Menschen auf einer emotionalen und sozialen Ebene anzusprechen und nicht nur ihren Besitzern viel Freude schenken. Das Interesse, diese Fähigkeiten mit unserer beruflichen Tätigkeit zu verbinden, war geweckt und wir absolvierten mit unseren Hunden eine zertifizierte Therapiehunde-Team-Ausbildung. Nach ersten Erfahrungen mit tiergestützten Einsätzen und Projekten enstand die Idee einer Zusammenarbeit und so haben wir uns als DOG´S TOUCH zusammengeschlossen.

 

Unser Leitfaden

 

Die Arbeit im Team ermöglichte uns von Anfang an einen professionellen Wissens- und Erfahrungsaustausch sowie eine stetige fachliche Ent-wicklung im noch recht jungen Tätigkeitsfeld der tiergestützten Arbeit. Ein weiterer Anspruch ist für uns die regelmäßige Weiterbildung durch den Besuch von Seminaren in Fachbereichen, die in der tiergestützten Arbeit zusammenfließen.

Die Freude im Umgang mit Menschen und Hunden begleitet uns in unseren Einsätzen. Die positive Wirkung der Hunde auf unsere Klienten zeigt uns, dass tiergestützte Interventionen einen wichtigen Bestandteil in pädagogischen und therapeutischen Konzepten darstellen.