Birgit-Petra Schmitz-Philipp, Jahrgang 1960

 

  • diverse Fortbildungen im Bereich Tiergestützte Therapie
  • Praxis-Training, kollegiale Beratung und Weiterbildung in einer Lerngruppe für Fachkräfte der Tiergestützten Arbeit mit Hunden in unterschiedlichen Einsatzgebieten
  • diverse kynologische Fortbildungen u.a. bei Rita Huber - Tellington Touch und Clicker-Training, Aufbau therapierelevanter Kompetenzen, Lupologic GmbH (ehemals Hundeschule Knochenarbeit), Thomas Baumann, Dr.Udo Gansloßer, Dr.Àdám Miklósi, Christina Sondermann, Celina del Amo, Felicitas Behr, Dr.Ute Ostermann - Die Hundepraxis
  • Zertifizierung der Alzheimer Gesellschaft Anerkennung nach § 45a SGB XI

In Tiergestützter Therapie, Pädagogik und Beratung bin ich mit meiner Therapiehündin Luna und dem Nachwuchs Gismo in folgenden Bereichen tätig:

 

 

 

 

  • Einzelangebote für Senioren, Anerkennung nach § 45a SGB XI
  • Angebote in Senioreneinrichtungen
  • Einzelangebote für Autisten
  • Einzelangebote für Menschen mit Angststörungen
  • Einzel- und Gruppenangebote für Kinder und Jugendliche
  • Einzelangebote für Menschen mit Schwerstmehrfachbehinderung
  • Einzel- und Gruppenangebote für Menschen mit Behinderung aller Altersstufen
  • Projekte mit Einrichtungen wie KiTas, Schulen und Offener Ganztagsschulen im Regel- und Förderbereich
  • Sprachförderung, LRS und Dyskalkulie-Förderung
  • Integrative Kursangebote und Aktionen für Menschen aller Altersstufen
  • Besuche auf Palliativstationen
  • Beratung und Coaching mit und ohne Hund
  • Spezielle Veranstaltungskonzepte für Kinder, z.B. bei Kindergeburtstagen
  • Unterstützende Angebote im Rahmen der Inklusion in Grundschulen

Weitere Fragen?

Für telefonische Nachfragen stehe ich gerne zur Verfügung unter 02131 - 3693533 oder 0172 - 2877897

oder per Mail:

Seit zwei Jahren biete ich auch zusätzlich Angebote an der Nordsee an. Haben Sie Interesse an einem individuellen Angebot als Einzel- oder Gruppenstunde?

Gerne geben ich Ihnen Auskunft oder vereinbare einen Termin unter.

 

Informationen zur  Nord- und Ostsee, dort stattfindenden Angeboten und Ferienunterkünften finden Sie hier

Luna

  • Bobtail-Berner-Sennen-Mix-Hündin, geb. 2008
  • zertifizierter Therapiehund
  • Luna öffnet mit ihrem lustigen Aussehen, ihrem unerschütterlichem offenen und fröhlichen Wesen und ihrer sehr menschenfreundlichen Art sofort die Herzen der Menschen. Sie bringt uns zum Lachen und schafft allseits gute Laune. 
  • Mit ihrer Begabung, sich in jeder Situation den Bedürfnissen und Möglichkeiten der jeweiligen Menschen anzupassen, der unendlichen Geduld des Berner- Sennen- Hundes und der total verspielten Art der Bobtails bringt sie eine sehr gute Charaktermischung für die Tiergestützte Arbeit mit. Sie liebt Streichel- und Schmuseeinheiten und ermöglicht so Erfahrungen von Nähe und Wärme für Menschen jeglicher Altersstufen, besonders für Menschen mit Ängsten, Unruhe, körperlichen und geistigen Handycaps. Durch ihre besonnene, aufmerksame, besonders sensible und einfühlsame Art schafft sie es jedem Menschen Erfolgserlebnisse zu vermitteln und neue Lebensfreude zu geben. Dabei fungiert sie sowohl als aktiver Spielpartner als auch als einfühlsamer Schmusepartner, da sie besonders gut auf kleinste nonverbale Zeichen reagiert.

Gismo Paolo

Herzlich Willkommen im Team Gismo!

 

Mutter Ida ist ein Labradoodle, der Vater ein Königspudel, beide sind therapeutisch tätig. Bereits jetzt zeigt sich Gismo schon von seiner besten Seite.

 

Wir danken der Vorbesitzerin Heike Bauer für die ersten tollen Fotos:

                                Impressionen der ersten Einsätze"

                             Kleine Einblicke in Gismos Entwicklung

Die Wilde Wutz

Herzlich willkommen!

 

Seit 2016 gibt es neuen Familienzuwachs:

"Die wilde Wutz" ist

eine süße Cattle Dog- Australian Shepherd- Mixdame mit viel Power und Wissbegierde.

Wir begrüßen Sie im Team und wünschen ihr eine tolle Zukunft als Reitbegleit- und Therapiehund.

 

 

 

 

Inzwischen ist die  "Wilde Wutz" 9 Monate alt und hat sich bei unserer 5-Jahres-Feier im Mai 2016 schon tapfer geschlagen und fleißig mitgearbeitet.

Die Wilde Wutz ist in den hohen Norden umgezogen. Hier wird sie von meiner Tochter Berit Philipp als Reitbegleithund ausgebildet und in der Arbeit mit Kindern, Pferden und Familien eingesetzt. Außerdem hat sie schon ganz viele neue Hundefreunde gefunden.

Bei Interesse lesen Sie gerne mehr unter ponyhof-suederbrarup.de.

 

 

Kleine Schaffenspause von Wilde Wutz und Luna mit Spaziergängen am Strand und Badefreuden.